Sommerurlaubszeit

Liebe Hundebesitzer,
die Sommerurlaubszeit steht vor der Tür und sicher werden viele von ihnen ihren Hund mit in die Ferien nehmen.

Deshalb zur Erinnerung für sie (Tasso e.V.):
2003 hatte das Europäische Parlament mit der Verordnung 998/2003 die eindeutige Kennzeichnung von Haustieren bei Grenzübertritt verlangt. Gültig ist demnach die Tätowierung als auch der Chip. Bei der Tätowierung besteht allerdings die Gefahr der Unleserlichkeit, was beim Chip auszuschließen ist.
Nach dem Willen der EU- Politiker sollten alle Hunde, Katzen und Frettchen beim Grenzübertritt in europäische Länder gechipt sein. Diese Frist  ist am 03. Juli abgelaufen.

Ihr Tierarzt wird sie über die neue Regelung sicher gerne beraten, oder sie informieren sich über www.tasso.net. Informieren sie sich auch rechtzeitig über vorgeschriebenen Impfschutz unserer Nachbarländer und den Zeckenschutz nicht vergessen!
Bei rechtzeitiger Vorbereitung ihrer Urlaubsplanung mit ihren Haustieren ersparen sie sich möglicherweise Ärger an den Grenzübergängen.