Besuchshundegruppe

Seit 2007 besuchten wir das Altenheim in Waldenbuch einmal im Monat mit unseren Hunden. Diese Besuche stellten wir im Dezember 2011 ein, da im Haus an der Aich an unserem Besuchsdonnerstag ein zusätzliches Programm bestand und wir uns mit voller Kraft auf das Altenheim in Steinenbronn konzentrieren wollten.
Unser herzlicher Dank geht an Alexandra Breiner, die die Organisation unserer Besuchshundegruppe in Waldenbuch übernommen hatte.

Seit September 2011 besuchen wir nun jeden letzten Dienstag im Monat unser Seniorenzentrum in Steinenbronn. Jeweils zwei oder drei sozial engagierte Mitglieder unseres Vereins bereiten sich auf diese Stunden mit Ball- und Apportierübungen, Geschicklichkeitsspielen für die Bewohner, mit Versteckspielen, mit Kunststückchen der Hunde, uvm. vor. Meist beginnen wir die Stunden mit einer „leckerlireichen“ Begrüßungsrunde und vielen Streicheleinheiten für unsere Hunde. Bei den dann folgenden Spielen herrscht oft frohe Stimmung und viel Gelächter. Manche Stunden beenden wir mit einem Gedicht oder einem Lied, was auch immer großen Anklang findet.
Es ist für unsere Hunde, für uns als Besitzer und für die Bewohner immer ein schönes Erlebnis, diese Stunden gemeinsam zu verbringen, und zu erleben, wie unsere Vierbeiner ein Lächeln in die Gesichter der Bewohner zaubern.
Zuständig für die Organisation der Altenheimbesuche in Steinenbronn ist
Karin Unger (Telefon 07157/668963).

Wir freuen uns jederzeit über Verstärkung in unserer Besuchshundegruppe. Wer interessiert ist mitzumachen oder einfach mal „schnuppern“ möchte , ist herzlich eingeladen und darf sich gerne bei Karin melden.