Mitgliederversammlung

Pünktlich um 19.00 Uhr saßen 58 HuM-Mitglieder bei der Außerordentlichen Mitgliederversammlung in der Sandäcker-Gaststätte. In anschaulichen Worten erklärte die 1. Vorsitzende Sabine Beck, was mit dem Projekt „Neuer Hundeplatz in Waldenbuch“ auf den Verein und vor allem die Mitglieder zukommt. Heißt es doch dann Arbeitseinsatz für alle Aktiven beim Zaunziehen, Parkplätze schottern oder Geräteschuppen bauen. Ein schnuckeliges Vereinsheim muss aus finanziellen Gründen vorerst auf die Warteliste gesetzt werden.
Nach anregender Diskussion und vielen Vorschlägen und Einwendungen seitens der Anwesenden erbrachte die anschließende Abstimmung mit 54 zu 4 Stimmen ein klares Ja für den neuen Hundeplatz.
Wenn jetzt noch die Rahmenbedingungen stimmen, steht dem Projekt nichts mehr im Wege.