Treue Freunde und ein tolles Team

Steinenbronn samstags, 11.30 Uhr. Ein kleiner Punkt am Horizont, der langsam näher kommt. Ausstaffiert mit Leine, Käppi, Hundespielzeug und sehr vielen guten Leckerlis erscheint Kurt Golze mit seinem Schäferhundmischling Cynthia auf dem Hundeplatz. Pünktlich auf die Minute; jeden Samstag. Seit Jahren kommen die beiden unermüdlich zum Basis-Gruppentraining auf den Hundeplatz.
Der Grundgehorsam sitzt – im wahrsten Sinne des Wortes: „Sitz“, „Platz“, „Hier“, durch den Reifen, über die Hürde, durch den Tunnel, außen um den Baum herum, alles kein Problem für Cynthia unter der fröhlichen Anleitung ihres Hundeführers. Am meisten freut sich Kurt, wenn er seine Cynthia abruft, wie es im Fachjargon heißt, und sie schnurstracks und freudig auf ihn zugerannt kommt. Denn das war nicht immer so und harte „Arbeit“ mit viel Spiel und Spaß für den Hund aus dem Tierschutz. Tägliches Üben und viele gemeinsame Aktivitäten haben die  beiden zu einem eingespielten, unzertrennlichen Team zusammengeschweißt.
Beschäftigung mit seinen Hunden ist für den Tierliebhaber selbstverständlich. Schließlich ist Ersthund Cory auch mit von der Partie und darf freitags mit Kurt zu „Fit und Fun“.
Bis zu viermal täglich ist er mit seinen beiden Vierbeinern im Wald von Steinenbronn zu sehen. Auf die Frage an das mit über 80 Jahren älteste Mitglied des Vereins „Hund und Mensch“: „Wie machst Du das alles bloß?“ erhält man spontan die Antwort: „Meine Hunde halten mich halt fit!“

Wir vom HuM sind stolz auf unser ältestes Mitglied: von Anfang an hat Kurt den Verein begleitet und mit geprägt. Auf ihn und seine Frau Gerda ist auch immer Verlass, wenn es um kulinarische Beiträge zum „festlichen“ Vereinsleben oder zu Veranstaltungen geht. Lieber Kurt: Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, viel Glück und Gesundheit im neuen Lebensjahr!

Jubilar