Weiterer Workshop mit Hr. Hamm, Malteser-Hilfsdienste

Am Samstag 13.06.2015 trafen sich interessierte Mitglieder der Besuchshundegruppe im Seniorenheim Steinenbronn zu einem Workshop mit Herrn Dieter Hamm vom Malteser Hilfsdienst.

Herr Hamm ließ die Teilnehmer zunächst vorführen, wie sie bisher mit ihren Hunden bei Besuchen auf Senioren im Rollstuhl zugehen. Danach wurden Tipps zur Verbesserung und Alternativen erarbeitet. Ein weiteres Thema war der Besuch mit den Hunden bei bettlägerigen Patienten. Auch hier gab Herr Hamm Ratschläge und machte darauf aufmerksam, was zu beachten ist. Nach dem theoretischen Teil wurde gleich die Umsetzung in die Praxis geübt und die Teilnehmer gingen mit den Hunden in den Wohnbereich des Heims.

Zum Schluss folgte noch eine schwierige Übung – die Hunde sollten eine knisternde Goldfolie betreten und nach Möglichkeit sogar darauf Platz machen! Eine Mutprobe, die alle Hund-Mensch-Teams mit Bravour meisterten.

Alles in allem ein gelungener Nachmittag, bei dem alle Teilnehmer viel Spaß hatten und nebenbei noch einiges gelernt haben.
(Text und Bilder von Maike Knaus und Karin Unger)

Allgemein: Fragen rund um den Verein beantwortet
Heike Hänsel (07157) 22707

Veröffentlicht auch m Amtsblatt Steinenbronn: KW 25-15, Text: Detlev Wentzel

Vereinskleidung für die Jugendlichen vom HuM – Steinenbronn

Dank der großzügigen Jugendförderung der Gemeinde Steinenbronn wurden unsere jugendlichen, aktiven Mitglieder mit aktueller Vereinskleidung ausgestattet.

Durch das einheitliche Outfit bei Turnieren und anderen Veranstaltungen des Vereins vertreten sie den HuM nach außen. Dies unterstreicht die rege Vereinsarbeit von Sabrina Carifi in ihrer Jugendgruppe. So ergeben Training und der gemeinsame Auftritt bei Turnieren ein abgerundetes Bild .

Für die Unterstützung danken wir der Gemeinde Steinenbronn und den verantwortlichen Personen.

Allgemein: Fragen rund um den Verein beantwortet Heike Hänsel; 07157 22707.

Veröffentlicht auch m Amtsblatt Steinenbronn: KW 24-15, Text: Detlev Wentzel

Workshop & Eignungstest für angehende Besuchshunde

Theoretischer Workshop und Eignungstest für angehende Besuchshunde – am 17.04.2015 bekamen wir die theoretische Einführung bei dem, von Herrn Hamm von den Maltesern, geleiteten Workshop. In einem anschaulichen Vortrag wurden uns die verschiedenen Einsatzgebiete, Einsatzvoraussetzungen von Hund-Mensch-Teams, sowie eventuell auftretende Probleme bei einem Einsatz gezeigt.

Einsatzgebiete: hyperaktive Menschen – depressive Menschen – behinderte Kinder u. Erwachsene – Alten- und Pflegeheime – Hospize – Logopädie – Ergotherapie – Psychotherapie.

Die Therapiehunde werden zusammen mit ihren Hundeführern speziell für ihre Aufgaben ausgebildet und laufend weiter trainiert, sie stellen sich in den Dienst der guten Sache.

Für alle Interessierten gibt es am 07. Juni. 2015, um 14 Uhr,
( Dauer ca. 1 Stunde ) einen unverbindlichen
„Eignungstest für angehende Besuchshunde“

Ort: Altenheim Burghalde in Steinenbronn, Burghaldenstr. 88,
(Grünfläche vor dem Haus / bei Regen in der Tiefgarage)
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Einfach vorbeischauen, und nicht vergessen: Hund, gute Laune, Leckerlis, Lieblingsspielzeug.

Allgemein: Fragen rund um den Verein beantwortet Heike Hänsel; 07157 22707.

Veröffentlicht auch m Amtsblatt Steinenbronn: KW 23-15, Text: Detlev Wentzel