Sommertraining FIT and FUN einmal anders

Trotz Sommerferien kommen wir regelmäßig zusammen, denn einige von uns sind immer im Ländle. Da im Moment die  Wespen und Hornissen ihr Regiment auf der Hundewiese führen,  nahmen wir letzten Freitag Reißaus und gestalteten unsere Trainingsstunde auf gemütliche und unterhaltsame Art.

Der Parkplatz an der Alten Poststraße bot sich an. Moni zauberte ein „Tischlein-deck-dich“ aus ihrem Auto. Ein wunderbarer Apfelkuchen mit Sahne stand darauf. Christel brachte den Kaffee dazu und Lotti hatte zufällig vier Hockerchen dabei. Dazu noch ein paar Baumstämme als Sitzgelegenheit und schon saßen wir in vergnügter Runde beisammen.

Unsere Hunde staunten nicht schlecht über unser Verhalten, denn normalerweise bekommen sie die besten Leckerlis und nicht umgekehrt.

Nachdem wir uns gestärkt hatten, machten wir einen schönen Waldspaziergang, verbunden mit ein wenig Training. Unsere Dummy Trainerin Lotti Bloch war auch dabei und so  nutzten wir die Gelegenheit und ließen uns die Grundbegriffe des Dummytrainings zeigen und erklären. Die Hunde machten begeistert mit, suchten und brachten ihre Dummys zurück, ohne auch nur an einer anderen Spur interessiert zu sein.

Anspruchsvoll für die Hunde,  genussvoll für die Menschen, so endete ein schöner sommerlicher Nachmittag.

Veröffentlicht auch im Amtsblatt Steinenbronn:
KW 37-15, Text: Christel Kohler