Husten, Schnupfen, Heiserkeit

Überträgt sich eine Erkältung von Mensch auf den Hund oder umgekehrt ?
Das kann vorkommen wenn es sich um die gleichen Viren handelt.

Anders ist es unter ihren Artgenossen. Die Tiere stecken sich gegenseitig an und
verbreiten so die Krankheiten. Deshalb sollte man mit einem kranken Tier
Verantwortung tragen und von den anderen, gesunden Tieren fernbleiben bis alles
auskuriert ist. Zeigt der Vierbeiner  Erkältung oder Schnupfen so ist es ratsam
zum Tierarzt zu gehen.

Besonders der sogenannte Zwingerhusten  ist für die Tiere sehr unangenehm.
Da es sich um eine Mischinfektion verschiedener Vieren handelt, die auch bei den
Erkältungskrankheiten dabei sind kann man auch impfen lassen.  Sie ist übertragbar
auch auf die kleinen Hunde.

Wie wir Menschen  benötigen auch die kranken Tiere  viel Ruhe
und unsere
Aufmerksamkeit sowie einen warmen Schlafplatz. Schwindet auch der Appetit,
sollte man ihm sein Lieblingsfutter evt. auch gekocht und in kleine Portionen,
dafür öfters, anbieten. Vorbeugend sind wie bei uns auch viel frische Luft aber
übertreiben sollte man es in dieser Krankheitsphase nicht.

Vorsorge ist immer besser  –  Gute Besserung!