Sommerferienprogramm

Dieses Jahr durften wir im Tierheim Filderstadt zu Gast sein. Mit 11 gutgelaunten und sehr gespannten Kindern machten wir uns auf den Weg nach Bonlanden. Dort wurden wir schon von Frau Seifried erwartet und herzlich begrüßt. Sie erzählte uns erst allgemeines zum Tierheim, z.B. was die Aufgaben der Tierheimmitarbeiter sind, warum die Tiere abgegeben werden, wie sie zusammenwohnen und vieles mehr.

Dann durften wir hinter die Kulissen und die Tiere besuchen. Die Hunde waren alle sehr aufgeregt und bellten schon laut, als sie uns kommen hörten. Es gab Hunde in allen Größen zu sehen. Ein paar Hunde durften die Kinder ausführlich streicheln und mit ihnen kuscheln. Das hat den Hunden sowie den Kindern viel Spaß gemacht!

Wir waren auch in den Katzenzimmern, um mit den Katzen zu spielen und kuscheln. Besonders hatten es die kleinen Katzenwelpen den Kindern angetan!

Dann waren wir noch im Kleintierhaus, mit vielen Kaninchen, Meerschweinchen, Ratten und einer Schlange. Ausführlich wurde den interessierten Kindern die richtige Haltung von Kaninchen erklärt, während sie mit den Kaninchen schmusen durften.

Die Kinder hatten einen informativen und schönen Mittag im Tierheim. Wir verabschiedeten uns von den Tieren und Mitarbeitern und überließen die komplette Teilnahmegebühr der Kinder dem Tierheim als Spende!

Danach hatten sich die Kinder eine Pause verdient, und konnten am Waldrand im Schatten noch gemeinsam spielen. Dabei ließen sie sich Brezeln, Muffins und Getränke schmecken.

Dann war der schöne Nachmittag auch schon zu Ende und wir fuhren wieder gemeinsam nach Steinenbronn zurück.

Herzlichen Dank ans Tierheim Filderstadt, dass wir zu Gast sein durften!

Sommerferienprogramm 2017
Sommerferienprogramm 2017