Achtung

Liebe Mitglieder,

in den vergangenen Tagen sind an verschiedenen Standorten in Steinenbronn (Wiesen in der Nähe vom Wertstoffhof, Goldäckerbushaltestelle Richtung Felder raus und Wald am Ende der Hohewartstraße Richtung Grillstelle) Essensreste gefunden worden. Diese waren für die Hunde unverträglich und sie mussten tierärztlich behandelt werden.
Ob es sich hierbei um Gift handelt ist bisher nicht bekannt. Das ausgelegte Essen wird derzeit von der Polizei untersucht, sobald ein Ergebnis vorliegt werden wir hierüber informiert.

Bitte passt auf, dass eure Hunde draußen nichts fressen und haltet sie gegebenenfalls an der Leine.

Liebe Grüße,
Euer Vorstand