Außerordentliche Mitgliederversammlung

Einladung zur außerordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins Hund und Mensch Steinenbronn e. V. am Freitag, den 27. September 2013 um 19.00 Uhr in der Vereinsgaststätte Sandäcker, Steinenbronn.

Der Vorstand des Vereins Hund und Mensch hat beschlossen, auf Grund der anstehenden Entscheidung über einen neuen Trainingsplatz in Waldenbuch, eine außerordentliche Mitgliederversammlung durchzuführen.
Da es sich hierbei um ein entscheidendes und zukunftsweisendes Thema handelt, bitten wir um eine zahlreiche Teilnahme.
Die Anwesenheit des gesamten Trainerteams wird erwartet.

Tagesordnungspunkte
TOP 1: Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit
TOP 2: Vorstellung des geplanten Trainingsplatzes in Waldenbuch / Bonholz
TOP 3: Finanzierungsplan
TOP 4: Abstimmung der Mitglieder

Sollte die Abstimmung zu Gunsten des Vereinsgeländes Bonholz ausfallen:
TOP 5: Bauleiter
TOP 6: Eigenleistung / Arbeitseinsatzplan der Mitglieder
TOP 7: Namensänderung
TOP 8: Sonstiges

Im Namen des gesamten Vorstandes

Sabine Adam-Beck
1. Vorstand

Neuer Kurs – Dummyarbeit für Anfänger

Dummy-Stunde für Anfänger ab Dienstag, den 10.09.2013
Die Dummyarbeit ist eine sinnvolle und natürliche Beschäftigung für apportierfreudige Hunde. Spaziergänge können interessant gestaltet werden, da einzelne Übungen integrierbar sind.
Die Dummyarbeit setzt sich zusammen aus:
Markieren – Freiverlorensuche – Einweisen
Voraussetzung: Der Hund nimmt Spielzeug oder Dummy (kein Futterdummy) auf. Informationen und Anmeldung bei Lotty Bloch, Tel.  07157 8077

Einführung: Dienstag 16.07.2013 18.00 Uhr

Urlaub mit dem Hund

Bald ist es soweit – der Urlaub beginnt – und natürlich darf unser vierbeiniger Freund bei der schönsten Zeit des Jahres nicht fehlen. Bevor es aber auf Reisen (vor allem ins Ausland) geht, sind einige wichtige Dinge zu beachten: Einreisebestimmungen und länderspezifische Vorschriften für bestimmte Rassen, Gültigkeit der allgemeinen Schutzimpfungen (EU-Heimtierpass unbedingt mitnehmen), Vorrat an eventuell wichtigen Medikamenten – wenn erforderlich, nur gewohntes Futter kaufen oder mitnehmen. Falls erforderlich (in manchen Ländern Vorschrift) gewöhnen Sie den Hund schon vorher an einen Maulkorb.
Ganz wichtig: klären Sie vor der Reise ab, ob der Hund in der gebuchten Unterkunft überhaupt erlaubt ist.
Und zum Reiseproviant gehört natürlich auch der Wassernapf für den Hund.

Für Hunde, die nach dem 3.7.2011 geboren sind, ist ein Chip (Transponder) Pflicht – Tätowierungen werden bei einer eventuellen Kontrolle nicht mehr akzeptiert und der Urlaub ist dann an der Grenze schon zu Ende. Über die Chip-Nummer sollten Sie den Hund dann auch registrieren lassen (z. B. bei Tasso – kostenlos). Seine Besitzer können dann schneller gefunden werden, denn sollte er bei der Autofahrt oder am Urlaubsort weglaufen.

Wir wünschen schon heute allen einen wunderschönen und erholsamen Urlaub.

 

Trainer-Fortbildung

Ein sehr schönes, aber auch anstrengendes Wochenende liegt hinter den Ausbildern.
Alle gemeinsam verbrachten wir zwei herrliche Tage in Bonndorf im Schwarzwald und trainierten mit unseren Hunden das Stöbern, die Menschensuche und das Longieren. Auch die Theorie kam dabei nicht zu kurz, die Trainerin Brigitte Lüdi erklärte in verständlichen Worten, worauf es ankommt. Unter eigener Regie wurde auch noch ein wenig Agility trainiert.
So eine Fortbildung macht richtig Lust auf mehr.

 

Dorffest

Wir sind wieder dabei !
Nach zweijähriger Pause haben wir in diesem Jahr wieder einen Stand beim Dorffest. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Ein Teil des Festkomitee macht zur Zeit noch Urlaub, um Kräfte für das Dorffest-Wochenende zu sammeln.

Auch der Arbeitsplan ist gut gefüllt. Sollten Sie aber noch mithelfen wollen, melden Sie sich doch bei Karin Unger (Tel. 07157  668963).

Dorffest Steinenbronn

Wir sind wieder dabei !
Nach zweijähriger Pause haben wir in diesem Jahr wieder einen Stand beim Dorffest. Die Vorbereitungen sind in vollem Gang. Unser Festkomitee hat bereits das Probekochen hinter sich gebracht und schwärmt in höchsten Tönen von den kulinarischen Köstlichkeiten. Lassen Sie sich überraschen.
Auch der Arbeitsplan ist gut gefüllt, es fehlen jedoch noch einige Helfer (vor allem beim Auf- und Abbau). Eine Bitte an unsere Mitglieder: meldet Euch bei Gabi Carifi (Tel. 07157 4737)

Hunde-Rallye 2013

Am 21.4.13 fand unsere alljährliche Hunde-Rallye statt. Bei einer Wanderung über etwas mehr als 3 Stunden, beginnend am alten Sportplatz, mussten durch die Zweier- oder Dreier-Teams verschiedene Aufgaben gelöst werden. Da waren z.B. Schwimmnudeln auf dem Hunderücken zu transportieren, den Hund neben sich gehen zu lassen, während der Mensch auf Becherstelzen ging oder Haltungswechsel im Bach zu zeigen. Rätsel waren zu lösen und Fragen zu beantworten. Alle teilnehmenden 31 Teams waren sich einig: Es war wieder richtig schön und wir sind nächstes Jahr wieder dabei.

Herzlichen Glückwunsch  nochmals an die Gewinner:
Platz 1: Christina Prätzl mit Bell und Nora Hartmann mit Kleiner Mann
Platz 2: Ricardo Carifi mit Jerome und Patrick Hummel mit Rocky
Platz 3: Kim Hänsel mit Nici, Lisa Hänsel mit Malou und Robin und Jan Unger mit Ayla

 

Endlich wieder Agility

Ab der kommenden Woche kann das Agility-Training wieder stattfinden.

Begonnen wird am Freitag, 03.05., 10.30 Uhr – 12.00 Uhr mit dem neuen Kurs:
Agi – just for fun. Nähere Informationen hierzu bei Almut Knettenbrech
(0177 3403195)

Samstag, 04.05., 9.00 Uhr – 10.30 Uhr Agility mit Turnierniveau.
Ansprechpartner: Sabrina Carifi (0176 2091 7760) und Tine Dreher (0163 8693 925)

Anschließend trainiert die Jugendgruppe 10.30 Uhr – 11.30 Uhr bei unserer Jugendleiterin Sabrina Carifi.

Ab Mittwoch, 08.05. findet auch das abendliche Training wieder statt.
Fortgeschrittene 17.30 Uhr – 18.30 Uhr
Anfänger 18.30 Uh – 19.30 Uhr, zuständig Geeske Nordmann (0177 2552 320)

Erste Hilfe Kurs für Hunde 2013

Der Erste Hilfe Kurs am Mittwoch, 17.04.13 war sehr gut besucht.
Tierarzt Dr. Merkt erklärte den mehr als 30 anwesenden Hundefreunden zum Beispiel, wie die Temperatur des Hundes gemessen wird, wo man Puls und Herzschlag oder die Durchblutung kontrollieren kann. Er erzählte in anschaulichen und gut verständlichen Worten, was bei einer Magendrehung, einer Vergiftung oder einer größeren Verletzung des Hundes zu tun ist, wann man noch etwas abwarten kann oder wann man möglichst schnell zum Tierarzt eilen sollte.

Hunderallye 2013

Liebe Hundefreunde,

am 21. April 2013 findet unsere 6. Steinenbronner Hunderallye statt. Alle weiteren Einzelheiten findet ihr hier: Einladung Hunderallye 2013.

Bei der anschließenden Hocketse wird gegrillt und es gibt Kaffee und Kuchen. Auch diejenigen von Euch, die an der Rallye nicht mitlaufen wollen, sind hierzu herzlich eingeladen.

Jahreshauptversammlung 2013

Liebe Vereinsmitglieder,
unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, den 15. März 2013 statt. Beginn ist um 19.00 Uhr in der Gaststätte Sandäcker.  Hierzu sind alle unsere Mitglieder ganz herzlich eingeladen.

Es ist für alle eine gute Gelegenheit, sich über das Vereinsleben des vergangenen Jahres zu informieren und sich einen Überblick für das kommende Jahr zu verschaffen. Nutzen Sie die Gelegenheit bei wichtigen Dingen, wie z. B. dem angedachten Trainingsplatz, mit zu entscheiden.
Wir würden uns freuen,  viele Mitglieder begrüßen zu können.

Tagesordnung:
– Begrüßung durch die 1. Vorsitzende
– Feststellung der Beschlussfähigkeit
– Rechenschaftsberichte
– Entlastung der Vorstandsschaft
– Aufnahme und Ausschluss von Mitgliedern
– Wahl des 2. Vorstandes, Sportbeauftragter
– Wahl des Schriftführers
– Wahl des Öffentlichkeitsbeauftragten
– Wahl der Kassenprüfer
– Beitragsanpassung
– Anträge
– Verschiedenes

Anträge können der 1. Vorsitzenden bis spätestens 08. März zugestellt werden.

Clicker-Training

Am 26. + 27.1.2013 hatten 12 unserer Welpen-/Junghundbesitzer Gelegenheit, sich mit dem Clickertraining vertraut zu machen. Es wurde in 2 Gruppen mit je 6 Hunden trainiert.
Am Samstagnachmittag wurden die Grundlagen dieses Trainings den Hundeführern durch Heike Hänsel theoretisch vermittelt. Danach wurden die teilnehmenden Hunde auf den Clicker konditioniert. Anschließend hatte jedes Team die Möglichkeit, den „Hand-Touch“ zu erlernen und zu üben.
Beim zweiten Teil am Sonntagvormittag wurde das Gelernte vom Vortag gefestigt. Auch wurde das Shaping (Formen) erklärt, bei welchem der Hund von sich aus aktiv ist und das richtige Verhalten durch „Click“ bestätigt und mit Leckerli belohnt wird.
Außerdem wurde gezeigt, wie das Clickertraining im Gehorsam (Sitz, Platz, aufmerksames Mitgehen) angewendet werden kann.
Da unsere Übungsleiter alle mit dem Clickertraining vertraut sind, kann das Erlernte in den wöchentlichen Trainingsstunden weiter geführt werden.

Nachlese Weihnachtsfeier

80 Mitglieder kamen am Freitag, 14.12. zur Weihnachtsfeier im Martin-Luther-Gemeindehaus. Jeder brachte etwas zu essen mit, so dass ein stattliches Buffet zusammenkam. Sabine Adam-Beck und Heike Hänsel ließen kurz das vergangene Jahr Revue passieren und bedanken sich bei all denen, die zum Gelingen der verschiedenen Vereins-Aktivitäten beigetragen hatten und bei allen Trainern. Spiele, bei denen allen mitmachten, trugen zum Gelingen der Weihnachtsfeier bei.

Information
Liebe Hundehalter, habt ihr euren Vierbeiner bei TASSO registrieren lassen?
Aus gegebenem Anlass möchten wir dringend auf diese Möglichkeit hinweisen. Die Registrierung (Angabe von Chipnummer/Tätowierung und Adresse) bei TASSO ist kostenlos.  Infos unter www.tasso.net.

Weihnachtsmarkt Steinenbronn

Viele Helfer, gutes und schon bewährtes Essen, hausgemachter Kartoffelsalat von der Omi, fleißige Bastler, viele hilfsbereite Spender, wunderschön dekorierter Stand, der zum Verweilen einlud …………. sowie beste Organisation an unserem Weihnachtsmarktstand – dafür Herzlichen Dank an das Festkomitee und alle Helferinnen und Helfer.

 

Die Webseite des Hund und Mensch Steinenbronn e.V.